Das ist ein rezeptfreies Potenzmittel

Veröffentlicht von Admin2Das ist ein rezeptfreies Potenzmittel

Immer mehr Männer stellen sich die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, rezeptfrei an Potenzmittel zu kommen. Sobald es sich um ein Potenzmittel handelt, das ein Medikament ist, sind diese nicht ohne Rezept zu erhalten. Damit man Viagra und Co. erwerben kann, braucht man immer ein Rezept vom Arzt. Es gibt allerdings andere Möglichkeiten, ohne Rezept Potenzmittel zu bekommen.

Der Grund warum viele Männer kein Rezept wollen ist, dass sie sich nicht trauen mit ihrem Problem zum Arzt zu gehen. Sie möchten am liebsten mit niemandem über die Potenzstörung sprechen, weil es sich anscheinend immer noch um ein absolut es Tabu-Thema handelt. Die meisten Betroffenen schämen sich einfach dafür und wollen mit keinem Dritten darüber reden. Häufig weiß nicht einmal die Partnerin davon, was dann immer zu großen Streitereien in der Partnerschaft führt und die Beziehung ungemein belastet. Schlussendlich wollen Männer aber genau aus diesem Grund ein Potenzmittel ohne Rezept haben.

Potenzan – Das ist ein rezeptfreies Potenzmittel, das man einfach kaufen kann. Hierbei handelt es sich aber um ein rein pflanzliches Mittel, das allerdings ebenfalls eine potenzsteigernde Wirkung erzielt. Aus diesem Grund kann es also auch helfen und Männern vor allem wieder zu einem stärkeren Selbstbewusstsein helfen. Oft liegt es einfach nur an der Psyche und man setzt sich irgendwann einfach zu sehr unter Druck. Auf dem Thema Impotenz liegt immer ein Tabu und mit Potenzan muss niemand darüber reden.

Das Problem wird sich dann von alleine aus der Welt schaffen. Falls dies nicht der Fall sein sollte, muss man auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, weil es dann auch sein kann, dass eine ernste Krankheit dahinter steckt. Im Internet gibt es viele rezeptfreie Potenzmittel. Schon seit der Markteinführung von Viagra wurde das Internet mit Websites überschwemmt, die Viagra ohne Rezept anbieten. Von solchen Seiten sollte man aber nichts kaufen, weil die Inhalte hier nie ganz klar sind und echte Medikamente sollte man ohnehin niemals ohne Rezept einnehmen.

Meistens handelt es sich hierbei um gefälschte Medizin und das größte Problem an den Pillen ist, dass sie keinerlei Kontrolle unterliegen. Demnach kann auch keiner genau sagen, was sich darin befindet. Es kann zum Beispiel gut sein, dass hier Kokain, Gift und andere chemische Füllmittel untergemischt werden. Demnach sollte man besser auf die pflanzliche Variante wie Potenzan zurückgreifen. Hier kann einem absolut nichts passieren.